Öffnungszeiten/Sprechzeiten:

  • Die Schule ist an jedem Schultag ab 7.45Uhr geöffnet.
  • Den Schulleiter erreichen Sie täglich per Telefon. Wenn nach mehrmaligen Versuchen nicht abgenommen wird, schreiben Sie bitte eine E-Mail. Sie bekommen zeitnah eine Antwort. Für ein persönliches Gespräch vereinbaren Sie am besten einen Termin.
  • Die Lehrkräfte erreichen Sie vormittags für ein sehr kurzes Gespräch am besten um 10.15Uhr. Längere Gespräche bitte vorher vereinbaren.
  • Die Sekretärin ist montags, mittwochs und donnerstags in der Zeit von 7.30 bis 11.30Uhr anwesend.
  • Der Hausmeister ist täglich in der Zeit von 7.45 bis ca 15.00Uhr anwesend, es sei denn, er erledigt Besorgungen.

Telefon-Nr. der Schule 04941/3474.

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hier sind einige Schwerpunkte unserer Arbeit:

  • Jahrgangsgemischte Eingangsstufen:

    Die ersten und zweiten Jahrgänge werden als jahrgangsgemischte  Eingangsstufen geführt. Es gibt kein "Sitzenbleiben" und kein "Lernen im Gleichschritt" mehr, jedes Kind lernt in seinem individuellen Tempo. Die Kinder bleiben in der Regel 2 Jahre in der Eingangsstufe, bevor sie in die 3. Klasse wechseln. Sehr schnell lernende Kinder können unter Umständen nach 1 Jahr in die 3. Klasse wechseln, langsam lernende Kinder können 3 Jahre in der Eingangsstufe bleiben, bevor sie in die 3. Klasse wechseln. Infos gibt es hier:

    Jahrgangsgemischte Eingangsstufe – ein Weg zum erfolgreichen Lernen
     
  • Förderung besonderer Begabungen:

    Unsere Schule ist Mitglied im Kooperationsverbund Aurich zur Förderung besonderer Begabungen (KOV). Es dürfen unter Umständen bestimmte AG´s an unserer Schule und an den anderen KOV-Schulen besucht werden, unsere Schule nimmt an den Junior-Wissenschaftstagen teil.

       Infos über die Begabungsförderung an unserer Schule: http://www.finkenburgschule-aurich.de/index.php/schnell-lernende-kinder

       Infos über die Begabnungsförderung an der KOV-Schule Gymnasium Ulricianum Aurich: http://www.ulricianum-aurich.net/konzepte/begabungsforderung/

       Infobroschüre der Niedersächsischen Landesschulbehörde: http://www.mk.niedersachsen.de/download/5048/Broschuere_Begabungen_erkennen_und_foerdern_Kooperationsverbuende_niedersaechsischer_Schulen_und_Kindertageseinrichtungen_.pdf

 

  • Lesen lernen mit Hilfe der Koch´schen Fingerzeichenmethode

       Infos über die Fingerzeichenmethode zum Lesenlernen nach Franz-Joseph Koch siehe unten: Leseinsel und Mathestübchen.

 

  • Schach spielen:

    An unserer Schule kann jedes Kind das Schachspiel erlernen (es sei denn, es besteht überhaupt kein Interesse). Später werden Mannschaften gebildet und über längere Zeiträume trainiert. Mehrere unserer Mannschaften haben schon bei Niedersachsenmeisterschaften und Deutschen Meisterschaften beachtliche Erfolge erzielt. Infos: http://www.finkenburgschule-aurich.de/index.php/8-aktuelles/4-schulschach

 

  • Instrumentalunterricht:

    An unserer Schule gibt es die Möglichkeit, das Flötenspiel und das Gitarrenspiel zu erlernen. Zwei ausgebildete Instrumentallehrer/innen erteilen gegen eine Gebühr Unterricht auf diesen Instrumenten.

 

  • Schulchor:

    An unserer Schule gibt es einen Chor. Jedes Kind darf mitsingen, der Chor trifft sich regelmäßig und tritt bei Aufführungen auf.

 

  • Wochenkreise:

    Es finden alle 14 Tage Wochenkreise statt. Die Kinder der Klassen führen dort etwas vor und die anderen Kinder schauen zu.

 

  • Book-Buddy:

    Die Kinder 3. Klassen besuchen regelmäßig die 3 kooperierenden Kindergärten und lesen dort den Kindergartenkindern etwas vor.

 

  • Zusammenarbeit mit Kindergärten:

    Wir arbeiten mit 3 Kindergärten zusammen. Es finden regelmäßig Kooperationstreffen statt. Die Kindergartenkinder besuchen unsere Schule und dürfen z.B. an den Wochenkreisen teilnehmen.

       Infos über Kooperationen in Aurich: http://www.ostfriesischelandschaft.de/144.html

 

  • Arbeitsgemeinschaften:

    Die Kinder der 3. und 4. Klassen nehmen alle 14 Tage an Wahlpflicht-Arbeitsgemeinschaften teil.

 

  • Leseinsel und Mathestübchen:

    Wie an allen Grundschulen der Stadt Aurich gibt es auch an unserer Schule eine Leseinsel und ein Mathestübchen. Bei uns wird beides vom Kinderschutzbund Aurich betrieben, und zwar montags und mittwochs von 14.15 bis 15.45Uhr. Wenn Kinder teilnehmen sollen, bitte bei uns melden! Bei den grundlegenden Übungen im Lesenlernen wird die Koch´sche Fingerzeichenmethode angewandt (entwickelt von Franz-Joseph Koch, 1875 - 1945).

 

  • Ganztagsschule:

    Ab diesem Schuljahr ist unsere Schule offene Ganztagsschule an 3 Tagen (Mo, Die, Do). Hier geht es zum Info-Portal des Niedersächsischen Kultusministeriums: http://www.ganztagsschule-niedersachsen.de/  

 

Hier ist das Stundenplanschema der Eingangsstufenklassen:

 

  Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
8.00 - 8.35 Frühunterricht, Sport-Plus, Chor (nicht für alle Kinder)
8.35 - 9.20 U U U U U
9.25 - 10.10 U U U U U
10.30 - 11.15 U U U U U
11.20 - 12.05 U U U U U
12.15 - 13.00 Freiwillige Betreuung U Freiwillige Betreuung
13.00 - 13.15

 U = Unterricht für alle Kinder

Hier ist das Stundenplanschema der Klassen 3 und 4:

 

  Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
8.00 - 8.35 Frühunterricht, Sport-Plus, Chor (alles nur für bestimmte Kinder)
8.35 - 9.20 U U U U U
9.25 - 10.10 U U U U U
10.30 - 11.15 U U U U U
11.20 - 12.05 U U U U U
12.15 - 13.00 U U U, 14-tägig AG U U
13.00 - 13.30 ----- ---- U, 14-tägig AG ---- ----

 U = Unterricht für alle Kinder

Die Zeitstruktur der offenen Ganztagsschule ab 1.8.2016: Es gibt ein Mittagessen (kostenpflichtig), danach ist Hausaufgabenhilfe und Übungszeit, ab 14.15Uhr bis 15.00Uhr finden außerunterrichtliche Angebote verschiedener Art statt, z.B. Sport, Kochen & Backen, Töpfern, Schreibwerkstatt, Schach, Computer, Zeitgeschehen.

Stundenplanschema des Ganztagsschulbereichs

 Die Zeitstruktur des Ganztagsschulbereichs finden Sie im Hauptmenü (rechts auf jeder Seite) unter "Ganztagsschule" und dort unter "Konzept"

Hort

Wenn Sie für Ihr Kind einen Hortplatz brauchen: Der nächst gelegene Hort befindet sich 800m entfernt in der Kindertagesstätte "Pinguin". Die Hortmitarbeiter/innen holen die Hort-Kinder jeden Tag um 13.00Uhr von der Schule ab. Die Hort-Kinder der Eingangsstufenklassen sind deshalb "automatisch" in der Betreuung. Hier geht es zur Website der Kita "Pinguin":

https://www.aurich.de/buergerinformation/kinder-jugend-familie/kindergaerten/pinguinkrippe-kindergarten-hort.html

Bitte melden Sie sich dort wegen eines Platzes für Ihr Kind. Darüber hinaus gibt es an 4 Grundschulen der Stadt Aurich einen Hort.

 

Unterrichtsausfall bei extremen Wetterbedingungen

Sehr geehrte Eltern,

schullogo

die Entscheidung, ob Unterricht stattfindet oder nicht, treffen die Landkreise oder kreisfreien Städte in der Regel erst am frühen Morgen des jeweiligen Schultages. Genaue Informationen werden nach den Nachrichten über Rundfunksender zusammen mit den Verkehrshinweisen, das Internet und in einigen Landkreisen auch über einen SMS-Service bekannt gegeben. 

Sollte der Unterricht ausfallen, können Sie Ihr Kind trotzdem zur Schule schicken, vorausgesetzt, Sie sind berufstätig und Ihr Kind kann nicht alleine zu Hause bleiben. Die Schulen bieten eine Notbetreuung an.

Auch wenn kein allgemeiner Schulausfall angekündigt ist, dürfen Sie, wenn Sie den Schulweg auf Grund der Witterung für zu gefährlich halten, Ihr Kind zu Hause behalten. Bitte geben Sie rechtzeitig in der Schule Bescheid, Ihr Kind ist dann für diesen Tag entschuldigt.

Wolfgang Neiweiser

 Ein Klick auf die Grafik unten führt Sie direkt zur Seite des Landkreises Aurich

landkreisaurich