0002

 

„Ist das alles selbstgebacken?“

Das war die häufigste Frage am 2. März, beim Anblick der leckeren Brötchen und des Brotes für das Gesunde Frühstück.

Antwort: „Ja, klar!“ Mehr als 20 Eltern hatten Brot, Brötchen und Kuchen nach eigenen Rezepten gebacken, Quark gerührt und Kresse gezogen.

0002

 

Am Abend vorher haben wir alles aufgebaut, das hat prima geklappt, weil so viele Eltern  mitgeholfen haben. Nach wie vor die bange Frage: Werden wir genug Kuchen bekommen „um alle satt zu kriegen“? Immerhin werden 50 Kinder eingeschult, nicht dreißig, wie sonst …

Samstagmorgen: Ein Blick in die Turnhalle – sie platzt aus allen Nähten! Sooo viele Menschen – ein Blick zum Kuchenbuffet, das reicht ja nie für beide Veranstaltungen! Hektischer Noteinkauf im Supermarkt – als wir nach 15 Minuten zurückkommen biegen sich die Tische. Es sind noch ganz viele Kuchen eingetroffen! Was für eine Auswahl – herrlich!!!

Die Weihnachtszeit 2014 stand für den Förderverein der Finkenburgschule unter einem besonderen Stern: Gemeinsam mit dem Kindergartenverein „Rappelkiste e.V.“ aus Walle hatten wir den Zuschlag für die letzten 8 Tage der Aktion „Goldene7“ des Kaufmännischen Vereins in Aurich bekommen.