Stephan Gallus geht in den Ruhestand

 

1422629771

Die gute Seele der Grundschule Finkenburg Aurich geht in den Ruhestand

Am Donnerstag, 22.1.2015, hat unser Hausmeister Stephan Gallus seinen letzten Arbeitstag, denn er hat Urlaub bis zum 28.2.2015 und danach beginnt er seinen Ruhestand. Er hat 15 Jahre an der Finkenburgschule gearbeitet!

1422629923

Wir danken ihm sehr herzlich für die viele Arbeit, die er für die Schule und damit für die Kinder geleistet hat! Er hat durch seine vertrauensvolle, hilfsbereite und freundliche Art viel zu der guten Atmosphäre an unserer Schule beigetragen.

Herr Gallus hat sehr vielfältige Arbeit geleistet: Er war zuständig für die Instandhaltung des Gebäudes und des Geländes der Schule, er verwaltete das jährlich von der Stadt Aurich zur Verfügung gestellte Hausmeister-Budget, er war Vorgesetzter der Reinigungskräfte und hielt Kontakt zur Stadtverwaltung und zu den vielen Firmen, die für größere Reparaturen in der Schule gerufen werden mussten.

All die vielen kleinen, aber für den Schulalltag ebenso wichtigen Dinge erledigte er immer wieder zuverlässig: Er beseitigte so manchen Papierstau im Kopierer, er wechselte Tonerkartuschen, reparierte kaputte Lampen, klemmende Schlösser und und und ... Er ist ein genialer Handwerker, der immer zu helfen wusste. Geht nicht - das gab´s bei ihm nicht!

Daneben war er aber immer auch für die Kinder da (auch das gehört zum Hausmeisterberuf dazu): Er verkaufte Getränke in den Pausen, er sammelte liegengebliebene Kleidungsstücke, er war für die Kinder quasi die "gute Seele" der Schule und er reparierte auch schon mal platte Fahrradreifen. Er hatte immer ein offenes Ohr für die Kinder und er hat manchen Streit geschlichtet und manche Träne getrocknet.

Wir haben sehr gerne mit ihm zusammengearbeitet und wir finden es sehr schade, dass er die Schule verlässt. Wir gönnen ihm allerdings seinen Ruhestand und wünschen ihm und seiner Familie viel Glück, Gesundheit und Zufriedenheit für die Zukunft!

Wolfgang Neiweiser, Schulleiter & das Kollegium