Wunschpunsch statt Cocktailbar

Fast schon arktische Temperaturen:Bei gefühlten 7°C wurden am 5. Mai

2017 in der Finkenburgschule die Mensa festlich eingeweiht und die

Ergebnisse der Projektwoche "Abgasfrei zur Schule -Bewegung macht Spaß"

vorgestellt.


  • 0001

Simple Image Gallery Extended



Wunschpunsch statt Cocktailbar

Fast schon arktische Temperaturen:  Bei gefühlten 7°C wurden am 5. Mai

2017 in der Finkenburgschule die Mensa festlich eingeweiht und die

Ergebnisse der Projektwoche "Abgasfrei zur Schule -Bewegung macht Spaß"

vorgestellt. Die Kinder sangen ein teils gerapptes Lied über die

Vorteile des Schulwegs zu Fuß, die Reden waren erfreulich kurz, die

Scheren scharf genug, um das Flatterband zu durchschneiden: Endlich in

die Mensa zum Aufwärmen!

 

Die Eltern hatten dort ein riesiges, wunderbar vielfältiges Buffet

zusammengestellt. Draußen fiel die geplante Cocktailbar dem Wetter zum

Opfer, statt Cocktails gab es Wunschpunsch. Warmgetränke lagen eindeutig

im Trend!

Gestärkt konnten sich die Eltern in der Pausenhalle auf Stellwänden

anschauen, womit sich die Kinder in der Verkehrs-Projektwoche

beschäftigt hatten. Die Vorzüge des Schulwegs zu Fuß: Unübersehbar!

Hüpfburg, Kinderdisco, Testfahrten mit den (abgasfreien!) neuen

Fahrgeräten auf Breslauer Straße, Straßenmalerei, Buttons selber machen

und Fahrten mit dem Lastenrad des Vereins Auriculum versetzen die Kinder

weiter in Bewegung - mit sichtbarem Spaß.

Nach 1 1/2 Stunden ging das Fest langsam zu Ende - und pünktlich setzte

auch der Regen ein.

Der Förderverein bedankt sich herzlich bei allen Eltern, die durch ihre

kulinarischen Beiträge und Mithilfe dafür gesorgt haben, dass dieses

Fest gelingen konnte! Ohne euch geht gar nichts, mit euch geht alles!

FöFi

  • 0001
  • 0002
  • 0003
  • 0004
  • 0005
  • 0006
  • 0007
  • 0008
  • 0009
  • 0010
  • 0011
  • 0012
  • 0013
  • 0014

Simple Image Gallery Extended