Schulschach: Weser-Ems-Finale

1342688268

Am Dienstag, den 24.02 wurde in Lingen das Weser / Ems Finale im Schulschach 2015 ausgetragen. 

Die Finkenburger starteten sehr erfolgreich in das Turnier sie gewannen die Runden 1 bis 5 und konnten die Gegner aus Delmenhorst, Friedeburg, Oldenburg, Lingen und Papenburg hinter sich lassen.

In den letzten beiden Runden kamen aber die beiden Favoriten Hagen 1 und Hagen 2. Beides waren reine Vereinsmannschaften, die sogar als Verein schon erfolgreich an den Deutschen Meisterschaften teilgenommen hatten. Trotzdem wurde es noch mal eng. Am Ende konnte die zweite Hagener Mannschaft die Auricher knapp mit 2,5 zu 1,5 besiegen und die erste Hagener Mannschaft gewann erwartungsgemäß mit 4 zu 0.  Dadurch mussten sich die Mannschaft mit Bastian Lülker, Kilian Goldbeck, Christoph Janssen, Leo Bordasch und Louis Hajdinaj am Ende mit einem sehr guten dritten Platz zufrieden geben.

Auch die Mannschaften der Ulricianum und der Realschule Aurich nahmen am Weser-Ems-Finale teil. Bei beiden Schulen spielten fast nur ehemalige Finkenburger.

Die Mannschaft des Gymnasium Ulricianum Aurich konnte dabei ihrer Favoritenrolle gerecht werden und belegte ungeschlagen den 1. Platz. Die Ulricianer mit Reanosh Rajendram, Mattis Kittelberg, Enno Uffkes und Duc Pham Quang gewannen ihre Spiele gegen Leer, Hagen, Lingen 1 und Lingen 2 überzeugend mit 4,0 zu 0 und konnten sich auch gegen Osnabrück, Delmenhorst und Bad Zwischenahn klar mit 3,0 zu 1,0 durchsetzen.

Die Mannschaft der Realschule erreichte ebenfalls den dritten Platz. Hier spielten Mirko Schoon, Remoon Al-Biwari, Deniz Alp und Justin Ahrends.

  • 1342688372
  • 1342688397
  • 1342688499
  • 1342689802

Simple Image Gallery Extended